Nachhaltigkeit & Verantwortung

Nachhaltigkeit: Eine Verbindung aus Ökologie, Sozialem und Ökonomie

Das Siegleteam sieht die Kombination aus Nachhaltigkeit, Ökonomie und Sozialem als Lösung für die Herausforderungen der aktuellen Welt
Klimawandel, Rohstoffknappheit und laufend steigender CO²-Ausstoß sind real. Nachhaltigkeit ist kein vorübergehender Trend, sondern ein Teil der Lösung. Aus diesem Grund steht Siegle kurz vor der Zertifizierung für das ISO 14001-Zertifikat.

Neben den Maßnahmen und der anstehenden Zertifizierung nach XY sehen wir es als oberstes Ziel, die Nachhaltigkeit durch unsere wirtschaftlichen Tätigkeiten zu verbessern. Daher sind wir bestrebt, qualitativ hochwertige Produkte mit einer langjährigen Standzeit zu liefern.
Zudem wir unseren Kunden Services wie die Walzenaufbereitung an, bei der große Bestandteile des Produktes weiterverwendet werden.
Durch unsere Auskleidungen von Behältern, Wannen und Trichtern erhöhen wir zusätzlich die Langlebigkeit der Anlagen und senken den Verschleiß.
Unser Partnernetzwerk setzt sich zu einem großen Teil aus regionalen Lieferanten zusammen, um kurze Lieferwege und Regionalität zu fördern.
Mit unseren Bestrebungen nach Nachhaltigkeit und Ökonomie können wir ebenso sicherstellen, unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern eine langjährige Zusammenarbeit zuzusichern. Mit Spenden an regionale und internationale Organisationen unterstützen wir zudem soziale Projekte.

Weitere Maßnahmen:
- Weitgehend Papierloses Büro.
- Eigene Müllabsauganlagen in unserer Fertigung sorgen für kunststoffreines Recycling, Mülltrennung und -entsorgung.
- Desweiteren sind viele Ideen, wie beispielsweise die Planung einer Solaranlage, in der Umsetzung, um auch für kommende Generationen eine lebenswerte Zukunft zu gewährleisten.
- Bereits 1981 begannen wir mit Fertigung und Vertrieb von Luftwaschanlagen, was unseren Grundsatz der Nachhaltigkeit untermauert.