Unser Unternehmen

Geschichte

Als kleiner Händler für Gummiwaren und Arbeitsbekleidung haben wir uns sei 1872 zu einem Indsutriepartner entwickelt, der durch Qualitätslösungen aus Kunststoff, Elastomer und Arbeitsschutz in enger Partnerschaft mit seinen Kunden arbeitet

Erfahrung seit 1872

Seit der Gründung durch Leopold Siegle von Hallendorf ist die Firma in Augsburg als Pionier im Arbeitsschutz und Industriebedarf bekannt

ab 1900: Schläuche und Berufsbekleidung als fester Bestandteil des Sortiments

Für unsere Kunden wie Brauereien, Molkereien und Getränkehersteller sowie Feuerwehr wurden Schläuche, Schlauchwägen und Zubehör vertrieben. Zudem wurde der Fokus auf die Berufsbekleidung gelegt, um den Mitarbeitern unserer Kunden ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen

1945-1950: Wiederaufbau

Mit der Zerstörung großer Teile der Augsburger Innenstadt wurde auch unser Gebäude getroffen. Mit vereinten Kräften bauten wir unsere Zentrale wieder auf

1950: Eintritt Otto Kolb als Geschäftsführer

Durch Otto Kolb wurde die Firma Siegle in ein neues Zeitalter geführt. Er exportierte viele Produkte in die ganze Welt. Mit Erkenntnissen aus diesen Jahren wurde die Qualität verbessert und neue Produkte in das Portfolio aufgenommen

1970: Eine neue Ära

Nach dem Tot von ihrem Vater trat Ursula Ultsch in das Unternehmen ein. Wenige Jahre später übergab sie die Nachfolge der Geschäftsführung an ihren Sohn Michael Ultsch. Mit der Unterstützung durch den Beirat Dr. Richard Ultsch führte er das Unternehmen mit großem Erfolg.

1980: Neubau Lechhausen

Mit dem Neubau der Firmengebäudes in Augsburg-Lechhausen wurde die Produktion sowie Lagerflächen wesentlich erweitert. Dabei fokussierten wir uns auf die Verarbeitung von Kunststoffen, Gummi und weiteren Werkstoffen.

1990: Erweiterung der Produktion & Logistik

Durch die Portfolioerweiterung mussten die Produktion sowie das Lager erweitert werden. Zudem wurde die Logistikflotte von Siegle auf mehr als 10 Fahrzeuge erweitert

2022: Siegle heute

Nachdem 2020 der langjährige Geschäftsführer Michael Ultsch verstorben war, wurde ein neues Führungsteam gebildet. Mithilfe der Unterstützung von Beirat Christian Ultsch und Prokurist Ralf König tritt Christopher Ultsch die Geschäftsführung an. Unser heutiges Ziel ist die Kooperation mit Partnern, um gemeinsam Sonderlösungen aus Kunststoff, Elastomer und dem Arbeitsschutz zu liefern. Dabei bieten wir in unseren 7 Kernbereichen kundenspezifische Lösungen an

Siegle Augsburg heute: 150 Jahre Erfahrung

Heute verstehen wir uns als Lösungsanbieter für Industrie und Handwerk. Von der Projektierung über die Umsetzung der Lösung bis zur Instandhaltung beliefern wir Konzerne, Mittelstand und Startups

 

Projektierung – Engineering & Technologie

  • Anwendungsspezifische Entwicklung und Produktauslegung
  • Individuelle Kundenlösungen durch persönliche Beratung
  • Innovative 3D-Scanvermessung, Konstruktion & Prototyping
 

Umsetzung – Wissen & Erfahrung

  • Flexible Lieferung von der Losgröße 1 bis zur Serie
  • Qualität durch Fachpersonal und moderne Produktion
  • Zertifizierte Fertigung, Prüfung & Montage
  • Technischer Systemlieferant für Industriebetriebe

Instandhaltung - Sicherheit & Qualität

  • Zertifizierte Ersatzteilbedarfe & Sonderlösungen
  • Nachhaltige Wartungs- & Prüfungskonzepte
  • Produktionssicherung durch Bevorratung & Eigenfertigung
  • Arbeitssicherheit für Mitarbeiter, Umwelt & Maschine
Consent-Management-Plattform von Real Cookie Banner